geomecon.de > Leistungen

Leistungen

Das mechanische aber auch hydraulische Verhalten des Gebirges wird massgeblich durch die vorhandenen Trennflächen definiert. Daher zielt unser Leistungsspektrum darauf ab, durch physikalisch motivierte Analysen das System Gebirge besser zu verstehen und den Einfluss der Trennflächen und deren Wachstum abzubilden. Basierend auf dem Verständnis der Mechanismen und massgeblichen Einflussgrößen soll die Nutzung des Gebirges für infrastrukturelle, energetische, rohstofforientierte oder entsorgungstechnische Projekte optimiert werden.

Dazu integrieren wir
  > skalierbare Spannungsmodellierung → weitere Infos
  > felsmechanische Kennwertbestimmung und -modellbildung
  > strukturgeologische Einordnung und Modellimport
  > Modellierung von Hohlraumgeometrien
in numerische Modelle, um mithilfe von COMSOL Multiphysics und roxol das geomechanische Systemverhalten beurteilen und die Randbedingungen für den sicheren Bau und Betrieb eingrenzen zu können.

Beispiele sind
  > das Potential induzierter Seismizität → weitere Infos
  > Subsidenz
  > das Reservoirverhalten / die Reservoirgeomechanik
  > die Stabilität von Hohlräumen
  > der Einfluss von statischen Auflasten wie Talsperren
  > der Einfluss von dynamischen Lasten wie Sprengungen
  > Spannungsalterationen an Salzstöcken.

Unsere Expertise im Bereich der Trennflächenmechanik erlaubt uns weiterhin rissmechanische Simulationen mittels roxol zur
  > Rissnetzwerkgenese
  > Spannungssimulationen zur Identifikation hydraulisch höffiger Bereiche

Darüber hinaus bieten wir konventionelle geomechanische Leistungen wie
  > Bohrungsstabilitätsanalyse und -planung
  > Audit von Anträgen und Gutachten
an.







geomecon GmbH
  Unternehmen     Leistungen     Kommunikation     Kontakt